• info@afh-luxembourg.lu

  • +352 2671 4503

  • info@afh-luxembourg.lu

  • +352 2671 4503

  • info@afh-luxembourg.lu

  • +352 2671 4503

Aus- und Fortbildungszentrum für Hundegesundheit

Organisme de formation agréé

Aus- und Fortbildungszentrum
für Hundegesundheit

Organisme de formation agréé

Aus- und Fortbildungszentrum
für Hundegesundheit

Organisme de formation agréé

Der richtige Umgang mit dem Tod deines Tieres

14oct11:0018:00Der richtige Umgang mit dem Tod deines Tieres Dozent/inLaurent AmannArtPräsenzseminar

Veranstaltungsdetails

Dozent: Tierflüsterer Laurent Amann

Von allen Themen, die ich lehre, ist dieses wohl das Schwierigste. Der Tod beim Haustier. Das muss es aber nicht sein. Ich habe selbst Tiere „verloren“, mein Pferd altersbedingt, meinen Hund wegen einer Krankheit. Und ja, ich war traurig! Aber das gehört wohl auch zum Tod dazu.

Doch, wenn ich einige Haustierbesitzer beobachte, blieb mir einiges erspart.

  • Ich hatte keine panische Angst davor, dass man Tier sterben wird.
  • Mir war klar, wann mein Tier gehen wollte und wie.
  • Ich hatte kein schlechtes Gewissen oder Leidensdruck, als es dann starb.
  • Ich fühlte mich mit dem Tier auch nach dem Tod verbunden.
  • Und auch die Trauerzeit war „angenehm“ statt unerträglich leidvoll.

Ich hatte auch nicht den Drang, ein verstorbenes Haustier schnell zu „ersetzen“. Erst jetzt habe ich wieder einen neuen Hund, 7 Jahre später, nachdem der alte verstorben ist.

Mit meinem alten Hund bin ich weiterhin „in Kontakt“. Manchmal denke ich ihn an ihn, oder ich kommuniziere mit seiner Seele. Und das Schöne: Jedes Mal, wenn seine Seele sich zeigt, ist es nur schön: Kein Leid, kein Drama, keine Schuldgefühle.

Und auch dir möchte ich den richtigen Umgang mit dem Tod beibringen. Meine Erfahrung ist: Es ist nie zu früh, und auch nie zu spät.

Die Themen im Seminar:

  • Wie sieht ein Tier den Tod – und was kannst du darüber lernen?
  • Welche Einstellungen helfen dir, den richtigen Umgang mit dem Tod zu finden?
  • Was passiert während des Sterbens mit der Seele des Wesens?
  • Wie bleibst du nach dem Tod mit der Seele verbunden?
  • Welche Auswirkungen hat ein Seelenvertrag zwischen dir und dem Tier auf den Tod?
  • Warum es wichtig ist, tief zu trauern ohne allzu viel zu leiden und am verstorbenen Tier festzuhalten?

Und natürlich genug Raum für deine Fragen und alles, was dich zu diesem Thema beschäftigt. J

Du wirst dazu auch klare und wirksame Methoden und Techniken aus der Verhaltensbiologie, Schamanismus und Persönlichkeitsentfaltung kennenlernen, die dir helfen werden, eine ungesunde Angst vor dem Tod zu bewältigen.

Eine alte spirituelle Weisheit besagt auch: Wer die Angst vor dem Tod loslässt, der kann erst richtig leben. Dem kann ich persönlich zustimmen. Das ist wohl auch ein Grund, warum das Zusammenleben mit meinen Tieren voller Leben ist!

Eckdaten:

  • Termin: Samstag 14. Oktober von 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Ort: Hundephysio.lu, 37CD, route de Luxembourg, L-6633 Wasserbillig
  • Dozent: Tierflüsterer Laurent Amann
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 150€
  • Kleingruppenatmosphäre für eine bestmögliche persönliche Betreuung
  • Bitte OHNE HUND teilnehmen! Ansonsten haben wir Chaos im Seminarraum 😊

Für die Mittagspause stellen wir kleine Snacks und Getränke zur Verfügung. In der Praxis befindet sich eine Küche mit Mikrowelle. Du kannst gerne dein Mittagessen mitbringen und es bei uns aufwärmen.

Mehr anzeigen

Uhrzeit

Oktober 14, 2023 11:00 - 18:00(GMT+02:00)

Veranstaltungsort

Hundephysio.lu

37CD, route de Luxembourg L-6633 Wasserbillig

Other Events

Anmeldungen

Tickets are not available for sale any more for this event!

Titel

Nach oben